Gratis Antigen & PCR Corona-Test München

Buchen Sie jetzt Ihren Gratis Corona-Test für München bei uns.

Jetzt PCR und/oder Antigen Test
im Testzentrum München buchen!

Sie haben unten die Möglichkeit einen Termin bei unseren Standorten im Voraus zu buchen. Sie können aber auch ohne Termin kommen und wir versuchen Sie so schnell wie möglich mit dranzunehmen.

Die Öffnungszeiten sind auf den einzelnen Buchungsseiten der Standorte einsehbar.

Gratis Corona Test

Einfach Corona Test Termin online buchen!

Melden Sie sich jetzt für Ihren kostenlosen Corona-Schnelltest an und Sie erhalten Ihr Testergebnis innerhalb von 20 Minuten per E-Mail zugestellt.

Mithilfe unserer Testzentrum Software finden Sie die Standorte ganz einfach mithilfe von Google Maps.

Kostenlose Bürgertests in München

Machen Sie jetzt einen kostenlosen Bürgertest im Testzentrum in Ihrer Nähe! Schützen Sie damit sich selbst und Ihre Mitmenschen

Zusammen gegen Corona!


Seit Beginn der Corona Pandemie gibt es verschiedenste Maßnahmen, das Virus einzudämmen. Ab dem 08. März 2021 hat jede Bürgerin und jeder Bürger die Möglichkeit zu kostenlosen Bürgertest zu gehen. Diese werden in Teststationen, ausgewählten Arztpraxen oder auch Apotheken durchgeführt. Das Personal ist medizinisch geschult und führt den Test zuverlässig und sogfältig durch.

Macht es Sinn, sich in einer Corona Teststelle in München testen zu lassen? Ist es überhaupt wichtig sich regelmäßig zu testen?

Ja auf jeden Fall, denn mit dem Bayerischen Testkonzept legt die Staatsregierung einen weiteren wichtigen Baustein zur Eindämmung der Corona-Pandemie vor. Denn Tests sind die Grundvoraussetzung dafür, Infektionsketten zu durchbrechen. Die Bayerische Teststrategie steht derzeit auf drei Säulen. Zum einen können die Bürgerinnen und Bürgern kostenlose Coronavirustests in den kommunalen Testzentren, über die teilnehmenden Vertragsärztinnen und -ärzte der KVB oder über teilnehmende Apotheken durchführen lassen. Darüber hinaus gibt es für die Menschen zunehmend die Möglichkeit eines Selbsttest zu Hause durchzuführen.

Neben den bereits bewährten AHA-Regeln, ist das Testen sowie Impfen ein weiteres effektives Vorgehen gegen die Verbreitung der Sars-Cov-2 Viren. Die AHA-Regeln beinhalten Abstand halten, Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen. Wenn Sie sich in geschlossenen Räumen aufhalten, ist auch das regelmäßige Lüften sehr wichtig.

Nur eine Kombination verschiedener Maßnahmen bringen den gewünschten Erfolg, denn nur so können laut Virologinnen und Virologen, die jeweiligen Schwächen der einzelnen Maßnahmen gegenseitig ausgleichen werden.

Je mehr Maßnahmen zur Viruseindämmung genutzt werden, desto sicherer ist der Alltag für Sie und Ihre Mitmenschen!

Neben diesen stationären Teststationen gibt es in München auch diverse Angebote für mobile Schnelltests. Mobile Schnelltest Teams kommen direkt zu Ihnen, wenn Sie einen festen Termin gebucht haben. Das ist vor allem vorteilhaft für Firmen, Veranstalter, Hotels oder die Gastronomie.

Sie haben noch Fragen zu den verschieden Testarten, dann lesen Sie sich unser FAQ durch. Dort werden die wichtigsten Fragen zu den PCR Test, den Schnelltest, den Selbsttest und auch dem mobilen Schnelltestservice genau beantwortet.

Häufige Fragen zum PCR-Test:

Wie wird ein PCR Test durchgeführt?

Der PCR Test ist ein Test bei dem die Methode der Polymerase-Kettenreaktion verwendet wird. Dieses Verfahren wird unter anderem für die Erkennung von Virusinfektionen verwendet. Dies geschieht durch einen Rachen- und/oder Nasenabstrich der zu testenden Person. Das Stäbchen wird in den Rachen oder die Nase eingeführt und dort ein paar Sekunden gedreht, um eine möglichst genaue Probe zu entnehmen. Danach wird die Probe in einer Flüssigkeit gesammelt und dann müssen die Proben nach der Entnahme in einem Labor genau untersucht werden.

Wo finde ich Teststationen in München, die einen PCR Test durchführen?

In München gibt es mehrere PCR Teststationen über die Stadt hinweg verteilt. Auch einige ausgewählte Hausärzte bieten die Durchführung eines PCR Tests an.
Hier finden Sie Test-Stationen in München, die PCR und Antigen-Tests anbieten

Wie lange ist ein PCR Test gültig?

Das negative Testergebnis des PCR Tests ist für max. 48 Stunden nach Entnahme des Abstichs gültig. Sollten Sie einen negativen PCR Test benötigen, um ins Ausland zu reisen, darf der PCR Test nicht älter als 48 Stunden sein.

Ist ein PCR Test für mich kostenlos?

Der PCR Test ist Dank der bayerischen Teststratgie für jede Bürgerin und jeden Bürger kostenlos.

Ist der Ergebnisbogen nur auf Deutsch?

Der Ergebnisbogen beinhaltet Ihr Testergebnis. Wenn Sie den Test beispielsweise für eine Reise ins Ausland benötigen, gibt es auch die Möglichkeit den Ergebnisbogen auf Englisch auszustellen. Der Ergebnisbogen des negativen PCR-Tests wird international anerkannt.

Ist ein PCR Test auch fürs Ausland und Reisen gültig?

Ein bescheinigtes negatives PCR-Test Ergebnis, welches nicht älter als 48 Stunden ist, wird international anerkannt und ist auch für Reisen ins Ausland gültig. Trotzdem sollten Sie sich über die entsprechende Einreisebedingung in dem von Ihnen gewällten Land informieren. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Wie wird der Abstrich gemacht?

Der Abstrich wird als Rachen- und/oder Nasenabstrich durchgeführt. Ein Stäbchen wird in Ihren Rachen oder die Nase eingeführt und dort einige Sekunden gedreht, um eine mögliche DNA bzw. RNA des Virus direkt aus dem Mund-, Nasen- oder Rachenraum nachzuweisen. Ist das Testergebnis negativ wurde keine DNA des Virus in Ihrem Rachenraum gefunden. Wenn das Testergebnis positiv ausfällt, dann haben Sie sich mit dem Virus infiziert und dies wird sofort an das entsprechende Gesundheitsamt gemeldet.

Brauche ich einen Termin um einen PCR Test zu machen?

Das kommt auf die von Ihnen ausgewählte Teststation an. Es gibt Teststationen, die täglich geöffnet sind, zu der Sie jederzeit hinkommen können und sich testen lassen können. Außerdem gibt es PCR- Teststationen, die Sie nur mit gebuchtem Termin testet. Der Vorteil daran ist, dass Sie keine langen Wartezeiten zu erwarten haben.

Erkennt der Test alle Virusmutationen?

Ja, die Covid19 PCR Tests erkennen alle Virusmutationen. Der Test erkennt das N-Protein des Nucleokapsid, das bei jeder Mutation gleich bleibt und nicht die Spikes, die sich bei den Virusmutationen veränderten. Die PCR Tests erkennen alle Mutationen (z.B. britische, südafrikanische und brasilianische Mutation)

Wie lange dauert es, bis ich das Testergebnis erhalte?

Da der Abstrich in einem Labor genau untersucht wird, erhalten Sie das Testergebnis erst nach einigen Stunden. Spätestens nach 24 Stunden wird Ihnen Ihr Testergebnis mitgeteilt.

Häufige Fragen zum kostenlosen Corona Schnelltest

Wo kann ich einen Schnelltest in München machen?

Schnelltests können Sie in ausgewählten Testzentren, Arztpraxen und Apotheken machen.

Welche Coronatests stehen zu Auswahl?

Bei den Corona Schnelltests wird ein sogenannter Antikörpertest angeboten. Der Test wird entweder als Nasenabstrich oder als Spucktest durchgeführt. Vorteil des Schnelltests ist, wie der Name schon sagt, dass das Testergebnis bereits nach 15-30 Minuten vorliegt.

Ist ein Schnelltest sicher?

Die Antigen-Schnelltest sollten alle empfohlenen Mindestkriterien des RKI & der WHO erfüllen. Hierzu zählen Covid19 Tests, die verglichen mit PCR-Tests, eine ≥ 80% Sensitivität und ≥ 97% Spezifität erreichen. Außerdem sollten die verwendeten Corona Tests ebenso auf der BfArM-Liste gelistet sein. Wenn Sie weitere Informationen zum verwendeten Schnelltest suchen, fragen Sie am besten bei der von Ihnen verwendeten Teststation direkt nach.

Was passiert wenn mein Corona Schnelltest positiv ist?

Wenn Ihr Schnelltest Ergebnis positiv ist, ist das Testzentrum dazu verpflichtet das positive Ergebnis an das zuständige Gesundheitsamt weiterzuleiten. Sie müssen sich daraufhin sofort in Quarantäne begeben und sollten das positive Ergebnis aber nochmal mit einem PCR Test kontrollieren lassen. Das Testzentrum und das Gesundheitsamt werden Sie dann über den weiteren Verlauf und die Länge der Quarantäne sowie die zu informierende Kontaktpersonen aufklären.

Wie lange gilt ein Corona Schnelltest?

Ein Corona Antigen Schnelltest gilt maximal 24 Stunden. Um im Einzelhandeln einkaufen zu können, benötigen Sie einen tagesaktuellen negativen Schnelltest. Nach spätestens 24 Stunden müssen Sie sich dann erneut testen lassen in einem Corona Schnelltestzentrum.

Ist der Corona Test wirklich kostenlos?

Der Bürgertest ist für ALLE Bürger kostenlos. Das Gesundheitsministerium hat ein Angebot geschaffen, dass Sie immer in Anspruch nehmen können, wenn Sie es für notwendig erachten – auch täglich.

Wie wird der Schnelltest durchgeführt?

Es gibt zwei verschiedene Corona-Antigen-Schnelltest: den Nasenabstrich oder den Spucktest

Bei den Corona Schnelltests wird ein sogenannter Antigentest angeboten. Der Test wird entweder als Nasenabstrich oder als Spucktest durchgeführt. Beim Nasenabstich wird (wie beim PCR Test) ein Abstrich der Nase gemacht. Das Stäbchen wird für einige Sekunden in beiden Nasenhöhlen gedreht. Die entnommene Probe wird dann in eine Flüssigkeit getunkt und zwei bis drei Tropfen der Lösung werden danach auf die Testapplikation gegeben. Der Spucktest müssen Sie mehrmals hintereinander in ein Röhrchen spucken. Der Speichel wird dann mit einem Wattstäbchen aufgenommen und ebenfalls in eine Flüssigkeit gegeben. Auch beim Speicheltest wird mit der Pipette die Flüssigkeit aufgenommen und drei bis vier Tropfen der Flüssigkeit auf den Punkt des Teststreifens geben.

Brauche ich einen Termin für einen Corona Schnelltest?

Das kommt auf die von Ihnen ausgewählte Teststation an. Es gibt Teststationen, die täglich geöffnet sind, zu der Sie jederzeit hinkommen können und sich testen lassen können. Außerdem gibt es Schnelltest Teststationen, die Sie nur mit gebuchtem Termin testet. Der Vorteil daran ist, dass Sie keine langen Wartezeiten zu erwarten haben.

Wie lange dauert es, bis ich das Testergebnis erhalte?

Vorteil des Schnelltests ist, wie der Name schon sagt, dass das Testergebnis bereits nach 15-30 Minuten vorliegt. Sie können das Testergebnis je nach Teststationen auf der genutzten Online-Plattform abrufen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Schnelltest und einem Selbsttest?

Der Schnelltest in einem Schnelltest Zentrum wird durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt und ist mit einem Zertifikat offiziell anerkannt, um zum Beispiel im Einzelhandel einkaufen gehen zu können.

Die Selbsttest-Kits gibt es seit einigen Wochen in verschiedenen Discountern und Drogeriemärkten. Sie können den Test dann selbstständig zu Hause durchführen. Die CE-Kennung bei den Selbsttests sichert die Einhaltung europäischer Schutz- und Qualitätsstandards. Allerdrings benötigen die Selbsttests ein hohes Maß an Eigenverantwortung von den Menschen, einen positiven Test auch an das Gesundheitsamt des Landkreises weiterzugeben. Trotzdem sind die Schnelltest eine gute Möglichkeit sich im privaten Bereich abzusichern, wenn man zum Beispiel eine Person eines anderen Haushalts trifft.

Häufige Fragen zu mobilen Schnelltests:

Was habe ich für einen Vorteil von mobilen Schnelltests?

Sie können damit eine Verbreitung des Corona Virus bei Veranstaltungen und Meetings verringern und damit Sie diese abgesichert durchführen können, bieten verschiedene Unternehmen vor den entsprechenden Veranstaltungen mobile Covid-19 Testungen bei Ihnen vor Ort an. Mit den mobilen Schnelltests können Sie aktiv gegen eine weitere Verbreitung des Corona Virus vorgehen und mit mehr Absicherung Ihre Veranstaltung durchführen.

Wie funktioniert der mobile Schnelltest?

Bevor Sie Ihre Events, Tagung, Kongress, Firmenveranstaltung oder Ähnliches durchführen, testet Sie das mobiles Schnelltest Team. Die mobilen Teams verfügen über das komplette Equipment, um den Corona Schnelltest vor Ort unkompliziert, schnell und sicher durchzuführen. Das Team, welches zu Ihnen kommt ist medizinisch geschultes Personal und nimmt Abstriche, die im Anschluss zur Diagnose im Rahmen eines Antigen Schnelltests vor Ort verarbeitet werden. Sie erhalten im Anschluss Zertifizierte Testbestätigungen für Ihre Mitarbeiter oder Gäste.

Wer bietet in München einen mobilen Schnelltestservice an?

Es gibt verschiedene Anbieter, die mobile Schnelltests in München durchführen. Auf dieser Website finden Sie weitere Informationen zu mobilen Schnelltests in München.

Für wen sind mobile Schnelltests besonders geeignet?

Mobile Schnelltests sind besonders geeignet für Mitarbeiter in Firmen, Schulen und öffentlichen Einrichtungen, die vor Beginn ihrer Arbeit getestet werden. Aber auch Personen, welche beruflich bedingt nah zusammen arbeiten können sich durch mobile Schnelltests absichern. Wenn Sie in Ihrer Firma ein unvermeidbares Meeting oder eine Veranstaltung planen, dann ist eine Testung aller Teilnehmenden durch ein mobiles Schnelltestteam ein wichtiger Punkt, den Sie in Ihre Planung mit aufnehmen sollten. Aber auch Besucher einer Veranstaltung, eines Kongress oder einer Tagung können einfach und schnell durch mobile Testteams getestet werden. Außerdem erhöhen Sie Ihre und die Sicherheit Anderer mit einer mobilen Testung.

Was brauche ich, um ein mobiles Schnelltest Team buchen zu können?

Durch unseren mobilen und ortsunabhängigen Corona Test-Service soll sich der zeitliche Aufwand für Sie und Ihr Team auf ein Minimum reduzieren. Für die Planung benötigen wir lediglich Ihren Betriebsstandort, die Anzahl Ihrer Mitarbeiter und den gewünschten Schnelltest-Zeitraum. Danach können Sie sich zurück lehnen und wir übernehmen für Sie die Testung.

Wie funktioniert der Ablauf mit einem mobilen Corona Schnelltest Team?

Sie buchen einen festen Termin, an dem das geschulte Sanitätspersonal mit allen Materialen zu Ihnen kommt. Die Corona-Antigen-Testung erfolgt durch einen Rachen- oder Nasenabstrich durch das mobiles Schnelltest Team. Danach erhalten Sie die Covid-19 Testergebnisse vom Antigen-Schnelltest innerhalb von 15-20 Minuten.

Was passiert wenn ein Test positiv ausfällt?

Wenn einer der Schnelltest positiv ausfällt muss sich diese Person sofort in Quarantäne begeben und bestenfalls noch einen PCR-Test zur Sicherstellung machen. Die Person darf auf keinen Fall am Event, den Meeting, der Tagung oder Veranstaltung teilnehmen und muss das Gelände verlassen, um keine weiteren Personen anzustecken. Außerdem wird das positive Testergebnis durch das mobile Schnelltestteam an das entsprechende Gesundheitsamt weitergeleitet. Das Gesundheitsamt koordiniert dann den weiteren Ablauf.

Weitere wichtige Hinweise für einen kostenlosen Bürgertest:

Bitte kommen Sie nur mit FFP2-Maske zu einer Teststationen, bitte Halten Sie sich auch dort an die entsprechenden AHA-Regeln. Wenn Sie Krankheitssymptome haben, dann geben Sie das bei der Anmeldung unbedingt an. Für die Untersuchung auf Coronavirus-Antikörper, die eine vermutliche Immunität gegen das Corona-Virus anzeigen, ist eine Blutuntersuchung erforderlich. Auch wenn Sie negativ getestet worden sind, sollten Sie weiterhin die AHA-Regeln stets beachten.

Nutzen Sie das kostenlose Angebot und lassen Sie sich testen in Ihrer Nähe!

Zu den Websites der Bundes- und Landesregierung mit weiterführenden Informationen gelangen Sie hier:

Website des bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege
Website des Bundesministeriums für Gesundheit
Website des Robert-Koch-Instituts